Evonik Industries AGEI
11.06. 21:55 28,360€ -0,53%
02.06. 10:36

Evonik verlängert Vertrag von Konzernchef Kullmann bis Mai 2027


ESSEN (dpa-AFX) - Der Spezialchemiekonzern Evonik hat den Vertrag mit Vorstandschef Christian Kullmann um fünf Jahre verlängert. Somit bleibt Kullmann bis Mai 2027 an der Konzernspitze, wie Evonik am Mittwoch in Essen mitteilte. Mit der Vertragsverlängerung solle der strategische Kurs des Konzerns beibehalten und gestärkt werden, hieß es. Kullmann lenkt seit Mai 2017 die Geschicke des MDax -Unternehmens. Seither treibt er den Umbau zu einem Spezialchemiekonzern voran - mit Übernahmen und dem Verkauf von Unternehmensteilen, die den Ansprüchen an die Profitabilität nicht genügen.

Aufsichtsratschef Bernd Tönjes lobte das bisherige Wirken: Kullmann habe Evonik "maßgeblich vorangebracht" und auch in schwierigen Zeiten "erfolgreich auf Kurs gehalten."

Mit der Vertragsverlängerung war bereits gerechnet worden. In der Vorwoche hatte die Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX unter Berufung auf Industriekreise darüber berichtet./eas/jha/